Birkenkohle comp. Kapseln

Bei Blähungen und Durchfall

Birkenkohle comp. hilft bei akuten Verdauungsstörungen und lindert Darmkrämpfe.

Produktinformation

Beschreibung

Infektionen, verdorbene Lebensmittel oder ungewohnte Nahrung auf Reisen sind mögliche Auslöser für Durchfälle. In diesem Fall verliert der Darm teilweise seine grenzbildende Funktion zwischen innen und außen und wird durchlässiger für die körpereigenen Flüssigkeiten und Salze. Häufige Begleiterscheinungen sind starke Blähungen und Darmkrämpfe. Der Wirkstoff Antimonit in Birkenkohle comp. wirkt gestaltend und hilft dadurch dem Organismus, die Grenzen wieder neu aufzubauen. Kamille mildert darüber hinaus Entzündungen und wirkt entkrampfend. Gleichzeitig regt Birkenkohle den Rhythmus des Ein- und Ausscheidens von Flüssigkeiten und Luft beim Verdauen neu an. Deshalb eignet sich das Arzneimittel für die Behandlung akuter Verdauungsstörungen wie Durchfälle, Blähungen und Darmkrämpfe.

Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, 3 - 5 mal täglich 1 Kapsel mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Packungsgröße 

20 Stück, 50 Stück

Mehr entdecken

Essen – Genuss oder Frust?

Das empfindliche Gleichgewicht der Verdauung

Zu viel gegessen? Probleme mit der Verdauung? Völlegefühl, Verstopfung oder Blähungen sind sehr unangenehm. Was hilft?

Wissenswertes und Tipps zum Thema Verdauung