Sinne

Hafer-Crumble mit frischen Früchten

Haferflocken einmal anders: Das gesunde Getreide gilt als Klassiker zum Frühstück, Hafer nährt und eignet sich ideal im Müsli. In diesem tollen Rezept zeigt Ihnen Foodbloggerin @tastyasheck, wie man Hafer auch anders zubereiten kann. 

Gesund und lecker

Haferflocklocken enthalten wertvolle Nährstoffe  wie Eisen, Mangan, Zink sowie B-Vitamine und Kupfer. Die komplexen Kohlenhydrate helfen uns dabei, länger satt zu bleiben und geben Energie. Doch wer gerne etwas Abwechslung zu Porridge, Müsli & Co. möchte, kann mit Haferflocken noch weitere gesunde und leckere Rezepte ausprobieren. Zum Beispiel Hafer-Crumble. Dieses Gericht eignet sich auch als süße Idee, um Gäste zu überraschen. Mit wohltuenden Gewürzen, Kokos und Früchten ist dieses Rezept, noch warm serviert, ein ganz neues Geschmackserlebnis. 

Und so wird's gemacht:
Hafer-Crumble mit Pfirsich und Erdbeeren

(Ergibt ca. 4-6 Portionen)

  • 300 g Pfirsiche ohne Stein
  • 3 EL Orangensaft
  • 1/4 TL Ingwer geraffelt
  • 1 Prise Kardamom Pulver
  • 1 TL Ahornsirup
  • 200 g Erdbeeren oder andere Beeren oder Früchte nach Wahl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 Zitrone, Zeste
  • 1/2 Vanillestange ausgekratzt 
  • 2 TL Kokosöl für die Form
  • 90 g Haferflocken
  • 45 g Kokosmehl
  • 40 g Cup Kokosraspel
  • 6 EL Kokosöl, flüssig
  • 2 EL Erdnussbutter, zimmerwarm 
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 gehäufte EL Kokoschips 

In einer weiten Schale Orangensaft, Ingwer, Kardamom und Ahornsirup vermischen. Die entsteinten Pfirsiche achteln und in der Schale mit der Gewürzmischung 1/2 Stunde marinieren. In einer weiteren Schale Ahornsirup, Zitronensaft, Zeste und Vanillemark hineingeben. Erdbeeren halbieren und mit der Flüssigkeit vermischen und ebenfalls ½ Stunde ziehen lassen. 

In der  Zwischenzeit den Ofen auf 200°C vorheizen. Alle Zutaten für den Crumble in einer Schüssel vermischen und mit den Händen verreiben bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die ofenfeste Form (ca. 20x20cm) mit Kokosöl einfetten und zuerst die Erdbeeren inkl. Saft einfüllen, Pfirsiche mit Saft regelmäßig darüber verteilen. Zum Abschluss die Crumble-Masse mit den Händen darauf verteilen und sanft andrücken. Form mit einer Alufolie abdecken und 25 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Folie entfernen und weitere 10 Min backen, Kokoschips darauf verteilen und 2 Minuten fertig backen. Gut darauf achten, dass der Crumble nicht zu stark bräunt.

 

Serviertipp
Den warmen Crumble mit Joghurt oder Glacé und Ahornsirup servieren. Alternativ können Sie auch (je nach Bedürdnis auch vegane) Schlagsahne dazu servieren und genießen!

 

Hafer bei Weleda
Im Volkswissen ist der Hafer als das Getreide bekannt, das dem Menschen Kraft gibt. Seine Kraft gibt der Hafer auch an unser Haar weiter und verleiht als wertvolle Getreidesorte der Weleda Haarpflege ihren individuellen Charakter. Schließlich ist Getreide wegen seiner strukturierenden Wirkung, die je nach Getreideart unterschiedlich ausgeprägt ist, besonders wertvoll für das Haar. Für die Haarpflegelinie verarbeitet Weleda den im unternehmenseigenen Heilpflanzengarten angebauten, noch jungen, grünen Hafer mit seiner aufbauenden, strukturierenden und schützenden Wirkung. Mehr über das Getreide Hafer können Sie hier erfahren.

Kräftigt, nährt und schützt
Verleiht Elastizität, Widerstandskraft und Glanz
Für trockenes und strapaziertes Haar
Für dünner werdendes Haar
Für sprödes und brüchiges Haar

Heike Müller - @TastyAsHeck

Foodbloggerin

Heike kreiert mit Leidenschaft leckere pflanzliche Gerichte auf Instagram @TastyAsHeck