Schönheit

Augenpflege im Alter – für strahlende Augenblicke

Mit den Jahren verliert unsere Haut an Feuchtigkeit, die Zeichen der Alterung werden nach und nach sichtbar – häufig zuerst an den dünnen Hautpartien um Augen und Lippen.

Mit jedem Lachen schreibt sich ein weiteres Fältchen um unsere Augen- und Lippenpartie. Doch wollen wir deshalb auf die schönen Momente verzichten? Wichtiger ist, dass beide Gesichtspartien besonders reichhaltig gepflegt werden, denn sie gehören zu den empfindlichsten Stellen unserer Haut. Mit einer regelmäßigen Pflege regen Sie den Stoffwechsel an und stärken die natürliche Schutzfunktion Ihrer Haut. Falten und Linien werden geglättet und die Lippenpartie erscheint wieder praller.

Von der Nachtkerze Festigende Augen- und Lippenpflege genügt bereits eine perlengroße Portion, um die pflegebedürftige Augen- oder Lippenpartie zu versorgen. Da die Pflege unparfümiert und frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen ist, kann sie bis zum Lidrand des Auges aufgetragen und sanft eingeklopft werden. Wichtig ist, die Haut vorher gründlich zu reinigen und Make-Up zu entfernen, zum Beispiel mit dem Mandel Gesichtsöl von Weleda.

Unser Weleda Tipp

Wer zu Schwellungen um die Augen neigt, kann durch Kühlung für einen zusätzlichen lindernden Effekt sorgen: Bewahren Sie die Nachtkerze Festigende Augen- und Lippenpflege im Kühlschrank auf, bevor Sie die Creme einklopfen. Oder gönnen Sie sich besonders nachhaltige Pflege mit einer etwas größeren Menge, die Sie als Maske um die Augen auftragen, und legen Sie gekühlte Wattepads auf Ihre geschlossenen Augen. Ruhen Sie so für einige Minuten – Sie werden nach diesem kurzen Entspannungsritual die Welt mit anderen Augen sehen.

Stärkt die Hautpartien, die zu Mimikfältchen neigen