Babywelt

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein weiteres Kind?

Sind Sie bereit für ein weiteres Kind? Wann ist der richtige Zeitpunkt für weiteren Nachwuchs? Oft ist die Planung im Vorhinein schwierig oder die Planung für ein weiteres Kind läuft nicht so, wie wir es vielleicht erwartet hätten.

Herzenswunsch – ein weiteres Kind

Manche Eltern wünschen sich ganz bewusst eine Familie mit mehreren Kindern und wollen mit dem zweiten Kind nicht zu lange warten. Andere möchten erst mal ein bisschen die Kleinkindzeit erleben, bevor ein weiteres Baby den Alltag wieder auf den Kopf stellt. Folgen Sie Ihrem Herzenswunsch. Wenn Sie im Alltag mit dem Baby jedoch merken, dass Sie eigentlich noch warten möchten mit weiterem Nachwuchs – dann bleiben Sie flexibel. Manchmal kommt es anders als geplant. Ihr zweites Kind sollte ein Herzenswunsch sein und wenn Sie im Alltag mit dem Kind merken, dass es noch nicht der richtige Zeitpunkt ist, dann sprechen Sie gemeinsam mit dem Partner.

Lassen Sie sich nicht von Ihrem Umfeld unter Druck setzen – ob und wann Sie weitere Kinder möchten, ist Ihre persönliche Angelegenheit. Man kann zwar planen, wie viel Altersabstand die Geschwister etwa haben sollten, aber bleiben Sie flexibel. Solche Planungen sind im Vorhinein theoretisch und die Lebenssituation kann sich verändern.
 

Austausch mit dem Partner

Es kann auch vorkommen, dass sich beide Partner nicht einig sind bei der weiteren Familienplanung. Dieser Umstand birgt ein gewisses Konfliktpotential, gerade wenn man nicht darüber redet und seine Gefühle für sich behält. Jeder Partner sollte den Raum für seine Wünsche und Hoffnungen bekommen, aber auch für mögliche Ängste und Sorgen. Finden Sie einen gemeinsamen Weg, der sich für Sie stimmig anfühlt – ganz egal ob Sie zu dritt bleiben oder noch weitere Kinder dazukommen werden. Suchen Sie immer einen guten Austausch mit dem Partner.

Liebe für ein weiteres Kind

Wenn man ein Kind hat, ist es schwer vorstellbar, dass man einen anderen Menschen ebenso lieben könnte. Auch die Sorge, dass Sie den Bedürfnissen Ihres ersten Kind nach der Geburt eines Geschwisterchens nicht mehr gerecht werden, teilen Sie mit vielen Eltern. Oder dass sich der Stress verdoppelt, könnte eine Sorge sein. Aber jedes Kind bringt auch ein bisschen mehr Gelassenheit, so dass selbst Eltern von drei oder mehr Kindern nicht ständig überfordert sind, sondern das Familienleben genießen können. Spüren Sie, was sich für Sie passend anfühlt. Es gibt keinen besseren oder schlechteren Zeitpunkt für ein weiteres Kind. Wie gut sich Geschwister später verstehen, ist nämlich nicht eine Frage des Altersabstandes.