Combudoron® Flüssigkeit

Kühlt und regeneriert

Combudoron® Flüssigkeit unterstützt die Regeneration der Haut und wirkt der Brandblasenbildung entgegen.

Produktinformation

Beschreibung

Verbrennungen, Sonnenbrände und Verbrühungen schmerzen und zerstören das Hautgewebe. Wird die Oberhaut stark geschädigt, können Infektionen die Wundheilung verzögern und Narben bilden. Um die Hautschädigung zu begrenzen, ist deshalb schnelle Hilfe nötig: In Combudoron® Präparaten wirken und ergänzen sich Auszüge aus der Kleinen Brennnessel und Arnika. Sie begrenzen Entzündungen und lindern den Schmerz. Zerstörtes Gewebe wird abgestoßen und die Haut zur Regeneration angeregt.

Combudoron® Flüssigkeit eignet sich besonders im Anschluss an die Erstversorgung von Verbrennungen mit kaltem Wasser. Die sofortige Anwendung lässt den Schmerz abklingen und wirkt der Brandblasenbildung entgegen.

Hinweis: Offene Brandwunden sowie großflächige Verbrennungen benötigen sofortige ärztliche Behandlung! Bei Arnika-Überempfindlichkeit sollten die Combudoron® Präparate nicht angewendet werden.

Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet: Bei Verbrennungen, Sonnenbrand und Strahlenschäden der Haut: Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren im Verhältnis 1:10 verdünnen (z.B. 15 ml - ca. 1 Essl. - auf 150 ml Wasser); für Säuglinge und Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr 1:20 verdünnen (z.B. 5 ml - ca. 1 Teel. - auf 100 ml Wasser). Bei Insektenstichen: Einen Wattebausch o. ä. mit unverdünnter Flüssigkeit tränken und an der Stichstelle auflegen, bis die Beschwerden nachlassen.

Packungsgröße 

50 ml