Weleda Hämorrhoidal­zäpfchen

Strukturieren die Gefäße und lindern den Juckreiz

Weleda Hämorrhoidalzäpfchen lindern den Juckreiz auf natürliche Weise und helfen bei der Wundheilung.

Produktinformation

Beschreibung

Weleda Hämorrhoidalzäpfchen strukturieren die schmerzhaft erweiterten Blutgefäße und geben ihnen neue Spannkraft. Die Gefäße können sich wieder zusammenziehen, eine schnellere Wundheilung wird ermöglicht. Die Wirkstoffe Rosskastanie, Zaubernuss und Stibium metallicum praeparatum wirken entzündungshemmend und dadurch schmerzlindernd. Sie unterstützen die Heilung der entzündeten Haut und lindern den unangenehmen Juckreiz.

Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, wird zu Beginn der Behandlung 2 mal täglich, nach Stuhlentleerung und vor dem Schlafen gehen, 1 Zäpfchen in den After eingeführt, nach eingetretener Besserung nur abends 1 Zäpfchen. Das Einführen wird erleichtert, wenn die Zäpfchen kühl aufbewahrt werden.

Packungsgröße 

10 Stück, 50 Stück

Mehr entdecken

Heilkräfte der Natur für Ihre gesunde Haut

Schützen Sie sich und Ihre Haut

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. Was tun bei Schürf- oder Schnittwunden sowie kleineren Verbrennungen, Sonnenbrand und Insektenstichen?

Weitere Informationen zur Haut und ihren Aufgaben