Levisticum Rh D3

Wirksame Hilfe bei erkältungsbedingter Mittelohrenentzündung

Liebstöckel unterstützt die Wiederherstellung der Belüftung des Mittelohres. Die Ausheilung entzündlicher Prozesse wird dadurch angeregt.

 

Produktinformation

Beschreibung

Bewährt als Begleitbehandlung bei entzündlichen Prozessen und Schmerzen im Mittelohr. Das Mittelohr ist normalerweise ein luftgefüllter Hohlraum. Im Zuge einer Entzündung sammelt sich dort jedoch häufig Sekret an, das unter anderem zu Schmerzen führt. Heilpflanzenauszüge aus Liebstöckel werden in das Anthroposophischen Medizin angewandt, um die Belüftung des Mittelohrs wiederherzustellen. Damit werden die Beseitigung des Sekrets und eine Ausheilung des entzündlichen Prozesses angeregt. Gut bewährt in Kombination mit der äußeren Anwendung von Otidoron® oder einer Zwiebelsäckchen-Auflage.

Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1- bis 3- mal täglich 5-10 Tropfen ein, bei akuten Entzündungen alle 1-2 Stunden 5-10 Tropfen, bei akuten Entzündungen alle 1-2 Stunden 5-8 Tropfen. Schulkinder von 6-11 Jahren nehmen 1- bis 3-mal täglich 5-8 Tropfen, bei akuten Entzündungen alle 1-2 Stunden 5-8 Tropfen.
Kleinkinder von 3-5 Jahren 1- bis 3-mal täglich 5 tropfen, bei akuten Entzündungen alle 1-2 Stunden 5 Tropfen. Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre 1- bis 3-mal täglich 3-5 Tropfen, bei akuten Entzündungen alle 1-2 Stunden 3-5 Tropfen. 

Packungsgröße 

20 ml

Mehr entdecken

Aufruhr in den Atemwegen

Wie Sie Erkältungskrankheiten lindern können

Husten, Schnupfen, Fieber und Heiserkeit: Ein grippaler Infekt kann ganz schön hartnäckig sein. Welche anthroposophischen Arzneimittel helfen?

Tipps zur Linderung von Erkältungskrankheiten