Die neue Ausgabe der Weleda Nachrichten ist da!

Weleda Nachrichten immer zusammen mit dem Werde Magazin!

Wärme im Winter. Wieso sie so wichtig ist und wie Kälte den Organismus herausfordert. Diesem Thema widmen wir uns in der Winterausgabe der Weleda Nachrichten.

Die Weleda Nachrichten erscheinen zusammen mit Werde, dem großen Magazin für nachhaltiges Leben und ökologischen Wandel.

Abonnieren Sie die große Bio-Lesefreude: 4 x im Jahr 150 Seiten konstruktiver Journalismus, portofrei in Ihrem Briefkasten. Unser Angebot: 20€ statt 25€ für 4 Ausgaben im ersten Bezugsjahr.

 

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unser Leseangebot entscheiden.

Hier abonnieren

Viermal im Jahr die große Bio-Lesefreude

Anregungen zu ökologischen Themen und für ein gesundes Leben finden Sie in unseren Magazinen Werde und Weleda Nachrichten. Die Weleda Nachrichten sind immer in Werde mit dabei.

Die Winterausgabe der Weleda Nachrichten:

Wärme im Winter

Für den Körper ist die Wärme von großer Bedeutung. Sie beeinflusst Funktionen des Immunsystems. Ein Mangel an Wärme kann auch die Fähigkeit zur Selbstregulation verlangsamen, einer Kraft im Körper, die dafür sorgt, dass aus der Balance geratene Vorgänge wieder zurück ins gesunde Gleichgewicht kommen.

Von der Pflanze zur Tinktur

Ein Blick in unsere Pflanzenverarbeitung. Der Eisenhut zählt zu den giftigsten Pflanzen Europas. In potenzierter Form jedoch ist die Pflanze ein guter Helfer. Bei einem grippalen Infekt lindert sie Kopf- und Gliederschmerzen.

Expertentipps

Apothekerin Juliane Riedel erklärt wie ein Schnupfen oder eine Nasennebenhöhlenentzündung besser ausheilt, wie äußere Anwendungen und Wickel gelingen und wie die Wärme-Organisation im Köper zusätzlich unterstützt werden kann.

Wickel und Anwendungen

Quarkwickel, Zwiebelsäckchen, Zitronenwickel. Unsere besten Tipps für die Erkältungszeit, um die Wärme im Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Gezielt ausgewählt und richtig angewendet, lindern sie unangenehme Symptome und verbessern das Wohlbefinden.

Werde und Weleda Nachrichten abonnieren. Wir freuen uns auf Sie!

Für jedes neue Abonnement geben wir einen Betrag an das Freie Institut proBiene oder die BioBoden Genossenschaft weiter. Mit Ihrem Abonnement helfen Sie, dass mehr Bienen artgerecht leben können und dass Bio-Landwirte ausreichend Ackerland zur Verfügung haben.

 

Hier abonnieren