Die Reinigung: Basis einer wirksamen Pflege.

Vorbereitung auf die Pflege – sanfte Gesichtsreinigung für jedes Alter.

Die Gesichtsreinigung ist wichtig für eine gesunde Haut. Durch die tägliche Säuberung werden nicht nur Schweiß, Fette und Schmutz, sondern auch Krankheitserreger und Bakterien entfernt, die die Haut in ihren natürlichen Funktionen beeinträchtigen würden. Frisch gereinigt kann die Haut sich voll und ganz der Aufnahme pflegender Stoffe widmen und sie besser aufnehmen.

Daher gibt es für die Reinigung kein zu alt oder zu jung. Ob trocken, sensibel oder mit Fältchen – jede Haut profitiert davon.

Die milden und belebenden Weleda Reinigungsprodukte sind ideal für die tägliche Anwendung. Sie reinigen gründlich, ohne die Haut auszutrocknen und sind auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Hauttypen abgestimmt.

Die Weleda Gesichtsreinigung

Die Weleda Reinigungsserie mit adstringierenden Pflanzenwirkstoffen und milden Reinigungssubstanzen reinigt porentief, und verfeinert das Hautbild.

Porentiefe Reinigung für normale und Mischhaut
Reinigt porentief und tonisiert in einem Schritt
Reinigung für normale und trockene Haut
Klärt, erfrischt und tonisiert die Haut

Anwendungstipps zur Reinigung

Für eine rundum natürliche und gepflegte Ausstrahlung ist die gründliche und sanfte Gesichtsreinigung besonders wichtig. Sie ist die Basis für wirksame Gesichtspflege. Darum reinigen wir unser Gesicht täglich morgens und abends. Mit Weleda Zarter Reinigungsschaum gelingt dies schonend und einfach. Unser Tutorial zeigt es Schritt für Schritt. 

Schritt 1: Perfekt vorbereiten

Klingt banal, ist aber wichtig: Vor der Reinigung bitte Hände waschen. So kommen keine Keime auf die Haut.

Schritt 2: Augen Make-Up entfernen

Augen- Make-Up muss sorgfältig entfernt werden. Dazu eine kleine Menge Weleda Mandel Wohltuendes Gesichtsöl auf ein Wattepad träufeln. Von oben nach unten über die geschlossenen Augenlider streichen, bis das Wattepad sauber bleibt.

Schritt 3: Gesicht befeuchten

Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, so öffnen sich die Poren besser. Vorsicht: zu heißes Wasser trocknet die Haut eher aus.

Schritt 4: Gründlich einschäumen

Eine kleine Menge Zarter Reinigungsschaum entnehmen und auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen. Augenbereich aussparen.

Schritt 5: Sanfte Reinigung

Den Schaum durch kreisende Bewegungen auf der Haut verteilen, das unterstützt die porentiefe Reinigung. Der zarte Reinigungsschaum ist dank seiner milden Tenside sanft zur Haut, entfernt Make-Up und überschüssiges Hautfett gründlich und erhält die Hautfeuchtigkeit.

Schritt 6: Abspülen und abtrocknen

Das Gesicht gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen und abtrocknen. Dabei auf saubere Handtücher achten, um Schmutz und Bakterien nicht erneut auf die Haut gelangen zu lassen.

Schritt 7: Ideale Ergänzung

Das Belebende Gesichtswasser erfrischt die Haut und verfeinert die Hautporen. Einfach auf ein Wattepad geben und nach der Reinigung sanft über Gesicht, Hals und Dekolleté streichen. Jetzt ist die Haut optimal auf die folgende Pflege vorbereitet.

Weitere Tipps

  • Sauber schlafen:  Kopfkissenbezüge mindestens einmal die Woche waschen. Hier sammeln sich Talg, Staub und Bakterien. 
  • Dirty Handy: Nach Tippen und Telefonieren: Hände waschen. Auf dem Handy-Screen finden sich viele Bakterien. 
  • Reinigung plus: Ein lauwarmes Gästehandtuch für einige Momente nach der Reinigung aufgelegt, unterstützt die Wirkung nachfolgender Pflegeprodukte. 

Ihr persönliches Gesichtspflegeprogramm

Nach der Reinigung folgt die Pflege: Finden sie jetzt mit dem Weleda Gesichtspflegeberater das richtige Pflegeritual für Ihre Lebensphase und die individuellen Ansprüche Ihrer Haut.

Zum Gesichtspflegeberater

Unser Pflegetipp: Augen Make-up sanft entfernen

Naturkosmetikexpertin Lilith Schwertle erklärt, wie Sie mit dem Wohltuenden Mandelöl Ihr Augen Make-up entfernen und gleichzeitig die zarte Haut um die Augen pflegen.

Praktische Anwendung mit Lilith Schwertle

Erfahren Sie in diesem Tutorial, wie Sie Ihre Haut je nach Hauttyp sanft reinigen, tonisieren und auf die anschließende Pflege vorbereiten.

Weleda Newsletter

Neuheiten, Tipps und Gewinnchancen

Weitere Newsletter abonnieren

Der Schwangerschaftsnewsletter begleitet Sie Woche für Woche mit nützlichen Informationen und Tipps in Ihrer Schwangerschaft.

Wann ist Ihr errechneter Geburtstermin?

Gemeinsam sind wir stärker! Wir begleiten Sie durch die ersten, aufregenden Babyjahre. Unsere Experten geben Ihnen wertvolle Tipps zu den wichtigsten Themen in der Baby-Zeit. Von der achtsamen Babypflege über das geborgene Aufwachsen bis hin zu Beiträgen zum Stillen, Tragen Schlafen und Gesundheit– freuen Sie sich auf spannende Entwicklungen.

Geben Sie das Geburtsdatum Ihres Babys ein.
Angaben mit * sind Pflichtangaben