Stress - ein Phänomen unserer Zeit

Neurodoron® Tabletten stärken die Nerven bei Stress und Erschöpfung.

Ein Blick auf die Uhr: Die Läden schliessen gleich, aber der Einkauf muss dringend erledigt werden! Der Chef erwartet heute noch den fertigen Bericht, die Kinder müssen abgeholt werden und jetzt stehe ich auch noch im Stau. Zu oft haben wir das Gefühl, dass ein Termin den anderen jagt und wir unseren Alltag nicht mehr bewältigen können.
Häufige Stressauslöser in der heutigen Zeit wie Reizüberflutung, Mehrfachbelastung, Zeitmangel oder Leistungsdruck strapazieren unser Nervenkostüm täglich aufs Neue. Die nötige innere Ruhe, um neue Kraft zu tanken, gönnen wir uns nur selten. Dauerhafte Anspannung ohne ausgleichende Entspannung kann zu unterschiedlichen körperlichen und psychischen Erschöpfungszeichen führen, wie z.B. Schlafstörungen, Nervosität, Unkonzentriertheit, Herz-Kreislauf-Störungen, Magen-Darm-Problemen... 

In unserer schnelllebigen, hektischen Zeit ist es daher umso wichtiger, die Balance von Körper, Geist und Seele zu stärken und den Weg zurück zum eigenen Rhythmus zu finden - zurück in die eigene Mitte. Meditation, Achtsamkeitsübungen oder Bewegung helfen Ihnen dabei. Auch anthroposophische Arzneimittel können unterstützend wirken und sind darauf ausgerichtet, ganzheitlich auf die Selbstregulation und Selbstheilungskräfte des Organismus Einfluss nehmen.

Wie können Sie Stress und Nervosität entgegenwirken?

Um das innere Gleichgewicht zu bewahren, können ein achtsamer Umgang mit sich selbst und Übungen zur Bewältigung von negativem Stress hilfreich sein. Schafft unser Körper den inneren Ausgleich nicht mehr, können Erkrankungen die Folge sein. Bei Stress und nervöser Erschöpfung hält die Anthroposophische Medizin ein Arzneimittel bereit: Neurodoron® Tabletten.

Die Wirkstoffkomposition in Neurodoron® stärkt die Nerven bei stressbedingter Erschöpfung und festigt das seelische und körperliche Gleichgewicht. So finden Sie zurück zu Ihrer inneren Mitte bei stressbedingter Erschöpfung mit:
 

  • Nervosität und Reizbarkeit
  • Kopfschmerzen, Angst- und Unruhezuständen
  • Depressiver Verstimmung

Wirksam und gut verträglich auf natürliche Weise.

Stärkung und Stabilisierung des seelischen und körperlichen Gleichgewichts bei Stress und Erschöpfung.

Pflichtangaben
Neurodoron® Tabletten
Anwendungsgebiete:

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung und Stabilisierung des Wesensgliedergefüges bei nervöser Erschöpfung und Stoffwechselschwäche, z.B. Nervosität, Angst- und Unruhezustände, depressive Verstimmung, Rekonvaleszenz, Kopfschmerzen.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Nervöse Erschöpfung: Wirkstoffkomposition aus potenziertem Gold, Kalium phosphoricum und Ferrum-Quarz

Neurodoron® hilft mit seiner Wirkstoffkomposition Überforderung und Erschöpfungszuständen entgegenzuwirken, die durch nervöse Überreizung ausgelöst wurden. Der Organismus wird ganzheitlich unterstützt, um aus eigener Kraft zum inneren Gleichgewicht zurückzufinden.

Ferrum-Quarz stärkt das Nerven-Sinnes System
Ferrum-Quarz fördert das Gleichgewicht zwischen zentralem Nervensystem und Stoffwechseltätigkeit. Es unterstützt bei stressbedingten Kopfschmerzen.

Gold hilft die innere Mitte wiederzufinden
Potenziertes Gold (in Form von Aurum metallicum praeparatum) ist hilfreich, um bei Stress wieder in die eigene Mitte zu finden. Es unterstützt und reguliert die natürliche Rhythmik von Herz und Kreislauf.
Mehr zu Gold in der Medizin

Kalium phosphoricum stärkt überreizte Nerven
Kalium ist für unseren Körper essentiell, unter anderem für die Nervenreizleitung und die Muskelfunktion. Das chemische Element Phosphor hat einen Bezug zu Licht und Wärme. Kalium phosphoricum unterstützt die Regeneration überreizter Nerven und wirkt aufbauend nach körperlicher und seelischer Anstrengung.

Eustress und Disstress – zwei Stressqualitäten

Stress ist nicht nur negativ, sondern kann auch anregend sein. Die Wissenschaft unterscheidet hierbei zwischen negativem Stress (Disstress) und positivem Stress (Eustress), wobei letzterer eher die Herausforderung und den Impuls beschreibt, der uns weiter antreibt. Disstress dagegen bezeichnet eine Überforderung, die uns krank machen kann.

Weitere Arzneimittel für das Nervensystem

Beruhigt und fördert das Einschlafen
Pflichtangaben
Calmedoron® Streukügelchen
Warnhinweis:

Enthält Sucrose (Zucker) - Packungsbeilage beachten.


Anwendungsgebiete:

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Einschlafstörungen und Nervosität.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
Beruhigt und fördert das Einschlafen
Pflichtangaben
Calmedoron® Mischung
Warnhinweis:

Enthält 49 Vol.-% Alkohol; bitte Packungsbeilage beachten.


Anwendungsgebiete:

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Einschlafstörungen und Nervosität.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
Beruhigt bei nervösen Herz- (und) Kreislauf-Beschwerden
Pflichtangaben
Aurum / Lavandula comp. Creme
Warnhinweis:

Enthält Lavendelöl – bitte Packungsbeilage beachten.


Anwendungsgebiete:

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: vegetative Herz-Kreislauf-Störungen, Herzklopfen und Herzangst.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
Löst Verspannungen bei Stress und Unruhe
Pflichtangaben
Weleda Lavendelöl 10%
Warnhinweis:

Enthält Lavendelöl – bitte Packungsbeilage beachten.


Anwendungsgebiete:

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Vegetative Gleichgewichtsstörungen mit nervöser Unruhe, Einschlafstörungen, Verspannungen und Krämpfe (Spasmen); funktionelle Herz-Kreislauf-Störungen, Blähungen (Meteorismus), Regelstörungen (Menstruationsstörungen).


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Natürliche Wege aus dem Stress

Der Alltag kann hektisch sein: Termine, Verpflichtungen, Haushalt. Nimmt der gefühlte Stress überhand, können Körper und Seele aus dem Gleichgewicht geraten.

7 wertvolle Tipps für mehr Gelassenheit im Alltag

Weleda Tipp: Entspannungswickel

Ein anstrengender Tag kann zu stressbedingten Verspannungen der Nackenmuskulatur führen. Jetzt bringt eine wärmende Auflage wohltuende Linderung. Als Auflage ein Baumwolltuch oder eine Kompresse mit einigen Tropfen Weleda Lavendelöl 10% beträufeln und in einen Beutel legen. Den Beutel zwischen zwei Wärmflaschen auf etwa Körpertemperatur erwärmen. Auflage herausnehmen, auf die verspannte Stelle im Nacken legen und mit einem weiteren Woll- oder Baumwolltuch fixieren. Entspannt hinsetzen oder hinlegen und in Ruhe für eine oder mehrere Stunden oder über die Nacht wirken lassen.

Produkttipp: Weleda Lavendelöl 10 %

Löst Verspannungen bei Stress und Unruhe

Weleda Lavendelöl 10% hilft, vor dem Zubettgehen den Tag loszulassen und einen entspannten und erholsamen Schlaf zu finden.Dosierung: 2- bis 3-mal täglich 3 bis 5 Tropfen Öl leicht in die Haut einreiben oder als Wickel anwenden.

Bei Einschlafstörungen und funktionellen Herz-Kreislauf-Störungen im linken Brustbereich in die Haut einreiben.

Bei Kindern von zwei bis fünf Jahren nicht in die Haut einreiben, nur als Wickel anwenden. Nicht bei Kindern unter zwei Jahren anwenden.

 

Weleda Lavendelöl 10% fördert einen entspannten Schlaf. Einreibungen mit Weleda Lavendelöl 10% helfen bei nervöser Unruhe, Einschlafstörungen, Verspannungen und Krämpfen.

Pflichtangaben
Weleda Lavendelöl 10%
Anwendungsgebiete:

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Vegetative Gleichgewichtsstörungen mit nervöser Unruhe, Einschlafstörungen, Verspannungen und Krämpfe (Spasmen); funktionelle Herz-Kreislauf-Störungen, Blähungen (Meteorismus), Regelstörungen (Menstruationsstörungen).


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Bei sich sein. Zur Ruhe kommen. Neue Kraft tanken.

Unsere Videoreihe "Eine Minute Achtsamkeit" zeigt Ihnen, wie Sie dem Alltagsstress entfliehen können und sich darauf besinnen, was Ihnen gut tut.

Zur Videoreihe

Unsere entspannenden Naturkosmetikprodukte können Sie dabei unterstützen.

Dies könnte Sie auch interessieren

Die Kraft, die man nicht sieht

Potenzierraum steht an der Tür. Und dahinter: Bitte Ruhe. Mit zwei Ausrufezeichen Ruhe – das mag ungewöhnlich erscheinen in der Arzneimittelherstellung. Aber Ruhe ist Voraussetzung beim Potenzieren.

Mehr zu Potenzieren

Gold in der Medizin

In der Anthroposophischen Medizin ist Gold ein wertvoller Wirkstoff. Sein Bezug zur Sonne und zum Licht zeichnet es als "Herzmetall" aus, es wirkt besonders gut auf die rhythmischen Prozesse im Körper.

Metalle und ihre Verarbeitung

Tipps bei Herz- und Kreislaufbeschwerden

Herz und Kreislauf sanft in Schwung bringen und leichtfüssig durch den Alltag: Entdecken Sie unsere Tipps.

Volle Kraft voraus